Download Arnold Gehlens Theorie der Antriebe in "Der Mensch" (German by Anonym PDF

Download Arnold Gehlens Theorie der Antriebe in "Der Mensch" (German by Anonym PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, observe: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Hauptseminar: Das Werk Arnold Gehlens, Sprache: Deutsch, summary: Arnold Gehlen verfasste 1940 seine Anthropologie “Der Mensch”, die bis 1962 in verschiedenen überarbeiteten Fassungen erschienen ist. Seine examine des Menschen enthält eine Theorie zu den menschlichen Antrieben. Diese Theorie wird im Folgenden im Zusammenhang mit Gehlens in der Einführung von “Der Mensch” gegebenen theoretischen und methodologischen Grundannahmen erläutert. Im ersten Teil sollen die wesentlichen Grundannahmen Gehlens, die ‘Mängelwesenthese’, die “anthropo-biologische” Fragestellung und die Bekenntnisse zur empirischen Methode dargestellt werden. Es wird gezeigt, dass Gehlen eine an Herders ‘Mängelwesenthese’ orientierte, ganzheitliche Betrachtungsperspektive auf den Menschen entwickelt hat, die diesen primär als handelndes Wesen versteht. Dem folgt im zweiten Teil Gehlens examine der menschlichen Antriebe. Der menschliche Trieb wird von Gehlen in Abgrenzung zum tierischen Instinkt und zur Psychologie der Grundtriebe definiert. Hierbei wird die Rolle der Handlung für den Aufbau des menschlichen Trieblebens deutlich und in den Zusammenhang mit Gehlens Vorstellung von der Seele gebracht. Anschließend wird dargestellt, wie die typisch menschlichen Phänomene “Charakter”, “Dauerinteresse” und “Entscheidungsproblem” von Gehlen anhand seiner entwickelten Theorie der Antriebe erklärt werden können. Schließlich wird auf Gehlens Begriff des Willens eingegangen. Gehlens gesamte examine der menschlichen Antriebe wird dabei immer im Licht seiner grundlegenden Annahmen interpretiert. Diskussiosansätze aus
dem Seminar “Das Werk Arnold Gehlens” werden in die Erörterung aufgenommen,
insbesondere die biologische Paradoxie eines Antriebsüberschusses, die Ähnlichkeit zwischen Gehlens Willensbestimmung und der von Gilbert Ryle in dessen Buch “Der Begriff des Geistes” sowie die Bedeutung der teleologischen Formulierungen von Gehlens “anthropo-biologischer” Fragestellung.
Die im Seminar gestellte Frage, ob sich hinter Gehlens häufigen teleologischen Formulierungen eine Teleologie versteckt, wird im dritten Teil negativ beantwortet. Der Zweck des Überlebens, für den alle menschlichen Funktionen die Mittel bereitstellen müssen, taucht nur deshalb an zentraler Stelle auf, weil er den Zusammenhang aller höheren und
niederen menschlichen Funktionen hervorhebt und daher einer ganzheitlichen Perspektive auf den Menschen entspricht.

Show description

Read Online or Download Arnold Gehlens Theorie der Antriebe in "Der Mensch" (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Plato and Levinas: The Ambiguous Out-Side of Ethics

Within the moment half the 20 th century, ethics has received substantial prominence inside of philosophy. unlike different students, Levinas proposed that or not it's no longer one philosophical self-discipline between many, however the so much primary and crucial one. earlier than philosophy grew to become divided into disciplines, Plato also treated the query of the nice because the most vital philosophical query.

The Good Life in the Scientific Revolution: Descartes, Pascal, Leibniz, and the Cultivation of Virtue

Amid the unrest, dislocation, and uncertainty of seventeenth-century Europe, readers looking comfort and coverage grew to become to philosophical and clinical books that provided methods of conquering fears and coaching the mind—guidance for dwelling an outstanding lifestyles. the nice existence within the medical Revolution provides a triptych exhibiting how 3 key early glossy scientists, René Descartes, Blaise Pascal, and Gottfried Leibniz, predicted their new paintings as valuable for cultivating advantage and for pursuing an exceptional lifestyles.

Herbert Marcuse: Philosophie de l'émancipation (Philosophies) (French Edition)

Los angeles pensée de Marcuse est confrontée aujourd'hui à los angeles capacité du capitalisme à engendrer des mixtes mettant en échec toute critique. los angeles conjonction d'un individualisme effréné et de l. a. domination planétaire de l. a. process semble réaliser au-delà de toute espérance los angeles civilisation unidimensionnelle dénoncée par le philosophe.

Die Bestimmung des Naturschönen in Hegels "Ästhetik": „Warum ist die Natur notwendig unvollkommen in ihrer Schönheit?“ (German Edition)

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, FernUniversität Hagen (Philosophie), Sprache: Deutsch, summary: Hegel selbst hat keine "Ästhetik" veröffentlicht oder veröffentlichen lassen. used to be der Nachwelt als "Ästhetik" überliefert und vermittelt wurde, ist das Ergebniss der Zusammenstellung seiner Vorlesungen.

Extra resources for Arnold Gehlens Theorie der Antriebe in "Der Mensch" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 27 votes
Comments are closed.