Download Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der by Natalja Fischer PDF

Download Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der by Natalja Fischer PDF

By Natalja Fischer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, be aware: 2,3, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Theodor W. Adorno: Minima Moralia, Sprache: Deutsch, summary: used to be ist basic? Wer ist gesund und wer psychisch krank? Adorno beschäftigte sich in seinem Aphorismus „Die Gesundheit zum Tode“ eingehend mit diesen Fragen und kam zu dem Schluss, dass die „zeitgemäße Krankheit gerade im Normalen besteht“. In diesem Zusammenhang kritisierte Adorno auch die Psychoanalyse, die versuche, den Menschen an diese kranke Normalität anzupassen. Auch in anderen Aphorismen tauchen die Themen Normalitätskonstruktion und Psychoanalyse immer wieder auf. Adorno schienen diese Themen ein wichtiges Anliegen zu sein und im Folgenden sollen seine Ansichten hierzu genauer dargestellt und in den Kontext seiner Denkschule – der Kritischen Theorie – eingeordnet werden.

Der erste Teil dieser Arbeit ist demnach als eine Einführung in die relevanten Texte zu lesen. Im zweiten Teil dieser Arbeit geht es dann um die Einordnung und Übertragbarkeit von Adornos Kritik. Die Texte entstanden vor dem Hintergrund des Nationalsozialismus und Holocaust und es stellt sich die Frage ob die Überlegungen auch losgelöst von diesem Kontext Relevanz besitzen: Die Normalität in einem Diktaturstaat lässt sich ohne Zweifel als krank bezeichnen, aber wie steht es mit der Normalität in anderen Gesellschaften? Hatte das Infragestellen der Normalität auch in anderen Zeiten Konjunktur? Gibt es additionally Werke, die vor einem anderen Hintergrund ähnlich kritische Überlegungen anstellen und in denen ähnliche Gedanken zu finden sind? Und wie steht es mit unserer Gegenwart?

Um diese Fragen zu beantworten, wird zunächst eine Definition der Begriffe „Normal“, „Krank“ und „Gesund“ erfolgen. Daraufhin werden Werke vorgestellt, in denen sich ähnliche Gedanken finden bevor zuletzt geprüft wird, ob die Kritik auch auf unsere Gegenwart übertragbar ist. Insgesamt soll die Arbeit Adornos Überlegungen in einen geistesgeschichtlichen Kontext einordnen und einen allgemeinen Überblick zum Thema Normalität und Psychotherapie schaffen. Dieses Ergebnis soll im Fazit zusammenfassend dargestellt werden.

Show description

Read or Download Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der Psychotherapie. Ihre Spiegelung in anderen Werken und in der Gegenwart (German Edition) PDF

Best modern philosophy books

Plato and Levinas: The Ambiguous Out-Side of Ethics

Within the moment 1/2 the 20 th century, ethics has won substantial prominence inside of philosophy. unlike different students, Levinas proposed that or not it's now not one philosophical self-discipline between many, however the so much basic and crucial one. earlier than philosophy grew to become divided into disciplines, Plato also treated the query of the nice because the most vital philosophical query.

The Good Life in the Scientific Revolution: Descartes, Pascal, Leibniz, and the Cultivation of Virtue

Amid the unrest, dislocation, and uncertainty of seventeenth-century Europe, readers looking comfort and insurance became to philosophical and medical books that provided methods of conquering fears and coaching the mind—guidance for dwelling a great lifestyles. the nice lifestyles within the clinical Revolution provides a triptych displaying how 3 key early glossy scientists, René Descartes, Blaise Pascal, and Gottfried Leibniz, anticipated their new paintings as worthwhile for cultivating advantage and for pursuing an exceptional existence.

Herbert Marcuse: Philosophie de l'émancipation (Philosophies) (French Edition)

L. a. pensée de Marcuse est confrontée aujourd'hui à l. a. capacité du capitalisme à engendrer des mixtes mettant en échec toute critique. l. a. conjonction d'un individualisme effréné et de l. a. domination planétaire de los angeles approach semble réaliser au-delà de toute espérance los angeles civilisation unidimensionnelle dénoncée par le philosophe.

Die Bestimmung des Naturschönen in Hegels "Ästhetik": „Warum ist die Natur notwendig unvollkommen in ihrer Schönheit?“ (German Edition)

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, FernUniversität Hagen (Philosophie), Sprache: Deutsch, summary: Hegel selbst hat keine "Ästhetik" veröffentlicht oder veröffentlichen lassen. used to be der Nachwelt als "Ästhetik" überliefert und vermittelt wurde, ist das Ergebniss der Zusammenstellung seiner Vorlesungen.

Additional info for Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der Psychotherapie. Ihre Spiegelung in anderen Werken und in der Gegenwart (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 43 votes
Comments are closed.